Arbeitsrecht schützt Interessen.

Das deutsche Arbeitsrecht ist in besonderer Weise geprägt durch den Konflikt zwischen betrieblichen und wirtschaftlichen Interessen der Arbeitgeber und der Schutzbedürftigkeit der Arbeitnehmer. Aufgrund unserer Tätigkeit im Wirtschaftsrecht vertreten wir insbesondere die Arbeitgeberseite. Wir erkennen aber die gegenseitigen Interessenlagen und vertreten daher oftmals auch die Ansprüche der Arbeitnehmer.

Die Tätigkeitsbereiche im Einzelnen:

  • Gestaltung von Arbeitsverträgen,
  • Beurteilung, Geltendmachung und Durchsetzung von gegenseitigen Rechten und Pflichten, und zwar sowohl während des bestehenden Arbeitsverhältnisses  als auch nach der Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Vorbereitung und Durchführung von Abmahnungen, ordentlichen und/oder außerordentlichen Kündigungen,
  • Vertretung in Kündigungsschutzverfahren, in gerichtlichen Verfahren wegen Abmahnung, in Zeugnisberichtigungs-Verfahren, etc.,
  • und vieles mehr.



 
Λ